Seite drucken Zurück BIB-Logo© Technologieberatungsstelle beim DGB NRW e.V.
Sitemap
Online Check nutzen

Neu: Version 3.0
Altersstrukturanalyse
kostenlos + intuitiv 

DemografieKompass 3.0

Neu: Psychische Belastungen ermitteln:
TBS StressProfilCheck


Beschäftigungsfähigkeit
einschätzen:
SelbstCheck 2.0
!

UnternehmensCheck 2.0

Die Broschüren

Die demoBiB Handlungshilfen zum demografischen Wandel im Unternehmen

Videos zum Thema

Beschäftigungsfähigkeit für den demografischen Wandel: Projektteilnehmer berichten im Video

KomNet-Online

Arbeitssicherheit, Arbeitsgestaltung und Qualifizierung - Lösungen auf KomNet recherchieren

Home » Das Thema » Aktuelles

Diskussion zu Pro und Contra des DGB-Index Gute Arbeit

Die Zeitschrift fuer Arbeitswissenschaft hat ein Themenheft zur Diskussion um den DGB-Index Gute Arbeit veroeffentlicht. Ergo-Online stellt die Beiträge im Volltext zum Herunterladen zur Verfügung. Link zu ergo-online 

Schwerpunkt der Ausgabe 1/2010 der Zeitschrift für Arbeitswissenschaft, Organ der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e. V., ist die Debatte um den DGB-Index.

Folgende Beiträge stehen als PDF-Downloads zur Verfügung:

  • Editorial von Kurt Landau
  • Potentiale des DGB-Index Gute Arbeit für die betriebliche Anwendung und arbeitswissenschaftliche Forschung - Replik auf den Artikel von G. Richenhagen und J. Prümper in der ZfA 2/2009; von Tatjana Fuchs
  • Der DGB-Index Gute Arbeit und seine Kritiker; von Arno Georg, Uwe Dechmann und Gerd Peter
  • Welches Gewicht hat das Urteil der Beschäftigten über die Arbeitsbedingungen? Zur arbeitspolitischen Bedeutung des DGB-Index Gute Arbeit; von Yasmin Fahimi, Holger Kloft, Klaus Pickshaus und Hans-Joachim Schulz

Quelle/Urheber: Zeitschrift für Arbeitswissenschaft/ergoRed

Zurück-Button