Seite drucken Zurück BIB-Logo© Technologieberatungsstelle beim DGB NRW e.V.
Sitemap
Online Check nutzen

Neu: Version 3.0
Altersstrukturanalyse
kostenlos + intuitiv 

DemografieKompass 3.0

Neu: Psychische Belastungen ermitteln:
TBS StressProfilCheck


Beschäftigungsfähigkeit
einschätzen:
SelbstCheck 2.0
!

UnternehmensCheck 2.0

Die Broschüren

Die demoBiB Handlungshilfen zum demografischen Wandel im Unternehmen

Videos zum Thema

Beschäftigungsfähigkeit für den demografischen Wandel: Projektteilnehmer berichten im Video

KomNet-Online

Arbeitssicherheit, Arbeitsgestaltung und Qualifizierung - Lösungen auf KomNet recherchieren

Home » Das Thema » Aktuelles

Betriebe stellen wieder mehr Ältere ein

In ihrem TrendReport 2007 stellt die G.I.B. fest, dass die gute Konjunkturlage sich positiv auf die Chancen älterer Bewerber über 50 Jahre zur Neueinstellung auswirkt. Voraussetzung ist eine passende Qualifikation.

Licht und Schatten bei der Beschäftigung Älterer

Neben einer steigenden Bereitschaft von Unternehmen Ältere einzustellen, wie Sie der Trendreport der G.I.B. feststellt (Link zum Trendreport der G.I.B.), kommt es auch zu negativen Entwicklungen. Gleichzeitig mit dem Anstieg an Beschäftigung älterer wächst die Anzahl der Arbeitslosen in der Altersgruppen 55+. Auch geringfügige Beschäftigung nimmt zu (mehr dazu in unserer Meldung).

Zurück-Button